Mittwoch, 9. August 2017

Leise

leuchtend wehen abendrote wolken
über feuern und gesprächen
wälder schmiegen sich im fernen
in den ersten glanz der stillen sterne
horizonte weben sich voll sehnsucht
in die unendlichkeit von träumen
und verbunden mit der nähe vieler menschen
schweben engel leise aus dem lichtfang fort



Hermann Josef Schmitz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen