Donnerstag, 9. November 2017

Stille am Morgen

in dieser stille am morgen
wenn der magere fluss neue steine gebiert
und hinter dem grau
die sterne in ihren schluchten verschwinden
in dieser stille am weg
wenn die berge in der weite den horizont schärfen
und unter den schritten
die blätter immer noch worte haben
in dieser stille in mir
wenn sich die träume entleeren
und der blasse mond
zwischen den wolken untergeht
in dieser stille im weiten
wenn du noch in einer anderen welt schläfst
und nichts einen plan oder eine ordnung benötigt
bleibt diese schöne stille am morgen



Hermann Josef Schmitz


Und am 9. November darf dieses Stück nie fehlen:




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen